Parodontologie
Bad Homburg

Ihr spezialisierter Zahnarzt für Parodontologie in Bad Homburg in optimal erreichbarer Lage

Beim Thema Parodontitis zeigt sich sehr deutlich die Wichtigkeit regelmäßiger Kontrolluntersuchungen. Obwohl diese entzündliche Erkrankung des Zahnbettes schon als Volkskrankheit bezeichnet werden kann und sie beträchtliche Folgen haben kann, ist sie vielen Menschen nicht wirklich bewusst. Die Parodontologie ist in Bad Homburg durch Dr. Kim in seiner Praxis in zentraler Lage bestens qualifiziert vertreten.

Sein Studium der Zahnmedizin hat Dr. Jae-Hun Kim an der Universität Ulm absolviert, an der er 2010 auch promovierte. Danach folgten fünf Jahre in renommierten zahnärztlichen Praxen, in denen er seine umfangreichen Fachkenntnisse auf allen Gebieten der modernen Zahnheilkunde vertiefen konnte. Außerdem hat er sich auf die Bereiche Parodontologie und Implantologie spezialisiert.

Abgesehen von den direkten Folgen im Bereich der Zahnmedizin kann sich eine Entzündung im Mundbereich auf den gesamten Organismus auswirken und für unter anderem massive Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System verantwortlich sein. Anzeichen einer solchen Entzündung sollten deshalb in jedem Fall ernst genommen werden. In unserer Praxis legen wir großen Wert auf eine optimale Vorsorge, so dass bei regelmäßigen Kontrollen keine nennenswert große Parodontitis auftreten kann.

Eine solche Entzündung entsteht in der Regel durch bakterielle Zahnbeläge. Bis die Parodontitis an Symptomen wie Mundgeruch und Zahnfleischbluten selbst erkannt wird, hat sie meist schon beträchtliche Ausmaße angenommen. Denn im Zahnbett, also im Zahnfleisch um den Zahn herum, bilden sich schnell sogenannte Zahnfleischtaschen, in denen sich die Bakterien äußerst wohl fühlen und in denen sie vor Reinigungswerkzeugen wie Zahnbürsten oder Zahnseide geschützt sind. Wird die Entzündung nicht spätestens jetzt konsequent behandelt, bewirkt sie im weiteren Verlauf einen Abbau des Kieferknochens, wodurch sich wiederum der Zahn lockert und er in absehbarer Zeit verloren geht. Es muss nicht gleich der Verlust eines Zahnes sein. Auch dauerhafte Beschwerden wie eben Mundgeruch, freiliegende Zahnhälse oder Zahnfleischbluten stellen schon eine Beeinträchtigung der Gesundheit und der Lebensqualität dar. Wichtig ist der regelmäßige Besuch bei uns auch, weil Patientin und Patient in der Regel kaum eine Chance haben, einen schon entstandenen Plaque-Bakterienfilm selbst vollständig entfernen zu können.

Parodontologie im Herzen der Stadt: Dr. Kim gewährleistet eine persönliche, individuelle und engagierte Betreuung für Ihre optimale zahnmedizinische Versorgung

Für Sie als Patient ist wichtig zu wissen, dass Bakterien im Mundraum optimale Lebensbedingungen vorfinden und sich schnell ausbreiten und vermehren können. Die Entstehung von Parodontitis wird durch eine nicht ausreichende Mund- und Zahnhygiene extrem begünstigt. Dr. Kim kann auf unterschiedliche, jeweils geeignete Behandlungsformen wie eine mikrobiologische Diagnostik zurückgreifen, die eine effiziente und schonende Therapie durch die gezielte Eingabe von Antibiotika ermöglicht. Auch kann zur Keimreduktion zusätzlich eine Laserbehandlung angewendet werden. Mit professioneller Prophylaxe und der bestmöglichen zahnmedizinischen Vorsorge in unserer Praxis tun wir alles, um Ihre Zähne zu stärken und deren Erhalt zu sichern.


Adresse

Zahnarzt Dr. J.Kim
Louisenstr. 69
61348 Bad Homburg


  Kurhausgarage
  Louisen Arkaden

Öffnungszeiten

Mo. 8 - 12 Uhr u. 14 - 18 Uhr
Di. 8 - 12 Uhr u. 14 - 19 Uhr
Mi. 9 - 17 Uhr
Do. 8 - 12 Uhr u. 14 - 19 Uhr
Fr. 8 - 14 Uhr

Kontakt

Tel. 06172 682 6820
Fax. 06172 682 6822

info@zahnarzt-dk.de