Wurzelkanalbehandlung
Bad Homburg

Die Wurzelkanalbehandlung bei Dr. Kim

Aus unterschiedlichsten Gründen kann es auch bei guter Pflege zum relativ frühen Verlust eines oder mehrerer Zähne kommen. In jedem Einzelfall ist zu entscheiden, welche zahnmedizinischen Maßnahmen und Behandlungen vorgenommen werden sollten. Eine Wurzelkanalbehandlung, in Bad Homburg von Dr. Kim durchgeführt, ist eine oft sinnvolle Maßnahme, um das eigene Zahnmaterial möglichst lange erhalten und nutzen zu können. Dr. Jae-Hun Kim, der an der Universität Ulm Zahnmedizin studiert und 2010 promoviert hat, konnte in seinen anschließenden fünf Jahren in renommierten zahnärztlichen Praxen seine umfassenden Fachkenntnisse auch bei Wurzelbehandlungen vertiefen. Darüber hinaus ist er in auch in allen anderen Bereichen der modernen Zahnheilkunde bewandert, spezielle Expertise bietet er in den Bereichen Parodontologie und Implantologie.

Bei Ihnen als Patient kann eine Wurzelbehandlung erforderlich werden, wenn das Innere des Zahnes so stark erkrankt ist, dass der Zahnnerv irreversibel entzündet oder bereits abgestorben ist. Ursache sind meist eine Karies oder eine andere Schädigung des Zahninneren. Früher hätte man diesen Zahn einfach gezogen. Mittlerweile ist das Entfernen des toten Nervengewebes und die Verfügung der Nervenkanäle eine auch bei uns gängige und oft eingesetzte Möglichkeit, den Zahn noch lange zu erhalten. Auch wenn er eigentlich tot ist, kann er noch über Jahre und Jahrzehnte verlässlich seine Dienste verrichten. Bei der Wurzelkanalbehandlung in Bad Homburg setzt Dr. Kim modernste Methoden ein, die wie auch sein Geschick als Operateur die Chancen auf eine lange Lebensdauer des wurzelbehandelten Zahnes beträchtlich erhöhen. Denn das tote Nervengewebe muss sehr gründlich entfernt werden, die Wurzelkanäle sind extrem gründlich zu reinigen und zu desinfizieren. Entscheidend für den Behandlungserfolg ist, dass keine Keime im Zahninneren verbleiben oder neue Bakterien Zugang finden.

Damit bei der Aufbereitung der Wurzelkanäle verlässlich die gesamte Zahnwurzel bearbeitet und nicht darüber hinaus der Bereich unter der Zahnwurzel in Mitleidenschaft gezogen wird, setzt Dr. Kim eine sehr exakte elektrische Längenmessung ein. Alle Wurzelkanäle werden anschließend durch ein leicht flüssiges, speziell entwickeltes Material verfüllt und verschlossen. Dieses plastische Material wird erwärmt, wodurch es auch in feinste und sonst nicht erreichbare Seitenkanäle fließt. Durch diese Konservierung ist eine bestmögliche Prognose für den Zahn zu erreichen. Eine anschließende, perfekt passende prothetische Versorgung von Dr. Kim ist das Finishing für eine langfristige Beschwerdefreiheit nach der Wurzelkanalbehandlung.

Wir freuen uns darauf, Sie in Bad Homburg im Herzen der Stadt in der Praxis von Dr. Kim begrüßen zu dürfen. Neben unserem Engagement und unserer Freuden für unsere Arbeit erwartet Sie eine erstklassige und persönliche zahnmedizinische Versorgung, speziell auf Angstpatienten und Kinder gehen wir mit einem besonderen Einfühlungsvermögen ein.


Adresse

Zahnarzt Dr. J.Kim
Louisenstr. 69
61348 Bad Homburg

  Kurhausgarage
  Louisen Arkaden

Öffnungszeiten

Mo. 8 - 12 Uhr u. 14 - 18 Uhr
Di. 8 - 12 Uhr u. 14 - 19 Uhr
Mi. 9 - 17 Uhr
Do. 8 - 12 Uhr u. 14 - 19 Uhr
Fr. 8 - 14 Uhr

Kontakt

Tel. 06172 682 6820
Fax. 06172 682 6822

info@zahnarzt-dk.de